Herzlich willkommen


Ob Handwerk, Dienstleistungen oder produzierendes Gewerbe - kleine und mittlere Unternehmen können mit uns rechnen. Denn wir haben uns auf Fragen der betriebswirtschaftlichen Führung, Steuerung und Planung im Mittelstand spezialisiert.

Mit ausgeprägtem unternehmerischen Denken begleiten wir Sie von der Lohn- und Finanzbuchhaltung über den Jahresabschluss bis zur Jahresplanung. Immer mit kreativen Lösungen und klaren Handlungsempfehlungen – doch ohne Fachchinesisch.

Aber auch Privatpersonen unterstützen wir bei Ihren steuerlichen Verpflichtungen. Wir erstellen alle Arten von Steuererklärungen. Von der Einkommensteuer bis zur Erbschaftsteuererklärung. Kompetent, verständlich und Kostentransparent.

 

Lernen Sie uns bei einer guten Tasse Kaffee kennen. Sie finden uns sehr zentral gelegen in Leverkusen.

Frank Castor

Wir wurden ausgezeichnet!

Ranking des Handelsblatts – Auszeichnung „Beste Steuerberater 2018“. Unsere Kanzlei gehört zu den besten Steuerberatern Deutschlands

Mehr…

Im Auftrag des Handelsblatts hat das Hamburger Marktforschungsunternehmen S.W.I. Finance Deutschlands Top-Steuerberater 2018 ermittelt. Rund 3700 Sozietäten beteiligten sich an der Studie,

592 davon schafften es in die Bestenliste. Für einen Platz in der Bestenliste galt es, mindestens 70 Prozent der Höchstpunktzahl zu erreichen. Bei Sachgebieten und Branchen wurden nur Kanzleien ausgezeichnet, die die höchstmögliche Punktzahl im jeweiligen Themengebiet erreichten. Auskunft gaben die Unternehmen etwa über den Einsatz bei der Weiterbildung und Zusatzqualifizierung ihrer Mitarbeiter, über allgemeine Fertigkeiten sowie über das Grundlagenwissen in den von ihnen genannten Sachgebieten und Branchen.

Auszug aus der Berichterstattung vom 08.03.2018 im Handelsblatt-Spezial „Beste Steuerberater 2018“:

Vertrauen, Integrität und Diskretion – für Steuerberater sind es Kernwerte im Werben um Mandanten. Regelmäßig finden sich die Schlagwörter auf den Homepages der Kanzleien. Doch wie offen sind die Berater, wenn es um die Bewertung ihrer Leistung geht? Hier ist Transparenz gewünscht, das zeigt der Wettbewerb „Top-Steuerberater 2018“ des Handelsblatts, der eine rasch wachsende Anziehungskraft entfaltet. Von 1.400 auf über 3.700 hat sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zu 2017 mehr als verdoppelt. Eine wesentliche Änderung: Anders als im Vorjahr wurden nicht mehr nur Steuerberater aus den 30 größten deutschen Städten berücksichtigt. „Das positive Feedback der Teilnehmer und der große Zulauf haben uns dazu veranlasst, die Studie nun deutschlandweit auszurollen“, sagt Marcus Schad, Geschäftsführer des Hamburger Marktforschungsunternehmens S.W.I. Finance, das die Untersuchung durchgeführt hat.(Quelle: www.handelsblatt.com › Unternehmen › Dienstleister)

Weniger…